IG BAU - die tun was!


Bei Politik und Wein - ein gelungener Abend

IG BAU-Regionalleiter Eckhard Stoermer, Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD), Kreis- und Stadtrat Hans-Georg Schwedhelm (Grüne)
IG BAU-Regionalleiter Eckhard Stoermer, Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD), Kreis- und Stadtrat Hans-Georg Schwedhelm (Grüne) © IG BAU (Ralf Djuren)
26.08.2016
Zum Sommerfest lud der IG BAU-Bezirksvorstand Niedersachsen-Süd in diesem Jahr in die Burg Katlenburg bei Northeim ein. Weil das Wetter nicht mitspielte, ging es in den urigen Weinkeller dieser wunderschönen Burg. Eingeladen waren auch Politiker aus unterschiedlichen Parteien aus dem Kreistag und der Landesregierung.

Gekommen waren organisierte Betriebsräte aus den unterschiedlichsten Branchen, ehrenamtliche Funktionäre aus der Handwerkskammerarbeit und aus den verschiedenen Gremien der IG BAU.

Der Diskussion stellten sich die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD MdL) und Hans-Georg Schwedhelm (Grüne), der im Kreistag von Göttingen und im Stadtrat von Duderstadt sitzt und im Hauptberuf DGB-Rechtsschutzsekretär ist.

Nach der Begrüßung durch den Bezirksvorsitzenden Fritz Falk übernahm der IG BAU-Regionalleiter von Niedersachsen, Eckhard Stoermer, die Moderation.

Die Anwesenden hatte eine Menge Fragen zu den Themen:

  • Faire Arbeit - Jetzt!,
  • Leiharbeit und Werksverträge,
  • Schulbildung und Weiterbildung,
  • Vergaberecht der Kommunen,
  • Sozialer Wohnungsbau,
  • Rente,
  • Tarifautonomie in Deutschland,
  • Europa.

Es wurde angeregt diskutiert, und die gestelten Fragen von den Politikern ausführlich und geduldig beantwortet.

Mit einem gemeinsamen Abendessen und vielen Gesprächen ging der Abend weiter. Der branchenübergreidende Austausch führte dazu, dass sich die Kolleginnen und Kollegen besser kennenlernten.

Alle Anwesenden waren sich einig: Ein gelungener Abend mit einer guten Mischung von interessanten Informationen und gemütlichem Beisammensein.

IG BAU - die tun was!

IG BAU (Ralf Djuren)

Gute Stimmung im gemütlichen Keller

IG BAU (Ralf Duren)

Viele Themen - viele Fragen

IG BAU (Ralf Djuren)

Die Ministerin erläutert unter anderem die Haltung der Landesregierung

 IG BAU (Ralf Djuren)

Unfaire Arbeit, viele Klagen beim DGB-Rechtsschutz

IG BAU (Ralf Djuren)

Interessierte und aufmerksame Zuhörer/innen