Minijobs


© lukidum / www.pixelio.de
11.01.2018
Minijobs sind mit derzeit rund 7,5 Millionen geringfügig entlohnten Beschäftigten am Arbeitsmarkt fest verankert. Gerechtfertigt wurde der Sonderstatus Minijob einst mit dem traditionellen Familienmodell in der alten Bundesrepublik, in dem Frauen höchstens einen kleinen Hinzuverdienst haben sollten. Inzwischen hat sich dieses Familienmodell jedoch grundlegend gewandelt.  weiterlesen
© IG BAU
Frankfurt am Main, 25.10.2012
Frankfurt am Main - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) lehnt eine Erhöhung der Minijob-Lohngrenze auf 450 Euro als nicht zielführend ab. Die meisten geringfügig Beschäftigten wünschen sich eine sozialversicherungs pflichtige Teilzeit- oder Vollzeitstelle. „Nur so haben die Beschäftigten einen eigenständigen, vollwertigen Anspruch auf Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung“, sagte der IG BAU-Bundesvorsitzende Klaus Wiesehügel  weiterlesen

Mitglied werden