IG BAU - die tun was!


Mit heiler Haut davonkommen


© IG BAU (Thomas Schaller)
05.05.2017
Der Sommer steht bevor: Anlass für die Fachgruppe Bauhauptgewerbe Süd im IG BAU-Bezirksverband Schwaben, eine Veranstaltung zum Thema „Heller Hautkrebs“ zu organisieren.

Gerhard Cittrich, Fachmann für Arbeits- und Gesundheitsschutz beim IG BAU-Bundesvorstand, informierte ausführlich über die Langzeitauswirkungen von UV-Strahlen. Dass es so einige Präventionsmaßnahmen gegen den Hellen Hautkrebs gibt, war den Anwesenden nicht bewusst.

Ebenso haben die Teilnehmer die Möglichkeit genutzt, weitere Fragen zu stellen. „So deutlich hat mit uns noch niemand über das Thema gesprochen“, waren sich alle einig.

Die vermittelten Informationen wollen die meisten Bauarbeiter mit in ihre Betriebe nehmen, und dort entsprechende Vorschläge unterbreiten.

WIR werden ab diesem Sommer mit dem Thema „UV-Strahlen“ ganz sicher sensibler umgehen und mehr auf uns achten.

Faire Arbeit – JETZT, IG BAU - die tun was!