IG BAU - die tun was!


Wer nichts weiß, muss Alles glauben

Wir bilden uns fort!
Wir bilden uns fort! © IG BAU (Georg Schroer)
27.01.2017
Bildung, Schulung, Übung - so werden Betriebsrätinnen und Betriebsräte erfolgreich. "Dabei zu helfen und zu unterstützen, betrachten wir als Kernaufgabe unserer Gewerkschaft", so IG BAU-Gewerkschaftssekretär Georg Schroer. Der Bezirksverband Mecklenburg hatte vom 23. bis 27. Januar 2017 nach Koserow eingeladen und 14 Betriebsratsmitglieder kamen zum Seminar.

Das Thema "Betriebsversammlung vorbereiten und durchführen" und zwei kompetente Referentinnen machten die Interessenvertreter und Interessenvertreterinnen fit für ihre Arbeit im Betrieb.

"Wie mache ich eine Betriebsversammlung?" - "Wo steht das?", waren Fragen, die nach dem Seminar beantwortet werden konnten, sofern sie sich auf den rechtlichen Rahmen, das Planen, Vorbereiten und Durchführen einer Betriebsversammlung bezogen.

Neben der Theorie gab es auch einen ordentlichen Teil an Praxis für die TeilnehmerInnen. In realitätsnahen, praktischen Übungen wurde die freie Rede vor Publikum trainiert. Die Betriebsräte wissen jetzt, wie man die Zuhörer gewinnt, klar und schlüssig argumentiert, wie man mit Störungen und Einwendungen am besten umgeht.

Die anwesenden Betriebsräte waren mit Spaß und Engagement dabei. Für sie ist es wichtig, von ihrer IG BAU das notwendige Rüstzeug für eine effektive und zielführende Interessenvertretung zu erhalten.

Das nächste Seminar für neugewählte und nachgerückte Betriebsratsmitglieder findet in Mecklenburg-Vorpommern vom 20. bis 24. März statt und befasst sich mit der Thematik "Rechte und Pflichten im laufenden Arbeitsverhältnis".

IG BAU - die tun was!

IG BAU (Georg Schroer)

Das Gelernte gleich ausprobieren.