DGB-Bundeskongress 2018


Aufstehen, verteidigen, widerstehen

Bundespräsident Steinmeier beim DGB-Kongress


© IG BAU
Berlin, 13.05.2018
„Unser Land wäre nicht dasselbe ohne die Gewerkschaften. Dafür möchte ich Ihnen meinen großen Respekt und Dank mit auf den Weg geben“, mit diesen Worten begrüßte der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die rund 400 Delegierten des 21. Parlaments der Arbeit in Berlin.

Er warnte insbesondere vor den Gefahren durch den Rechtspopulismus und einem Auseinanderdriften der Europäischen Union.

Jetzt sei „der Zeitpunkt gekommen, aufzustehen, unsere Werte zu verteidigen. Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, denen zu widerstehen, die Zwietracht säen zwischen den Menschen in Nord- und Südeuropa, die die Bande der Solidarität in Deutschland und Europa auflösen wollen.“