Bauhauptgewerbe


Baufertigstellungen: Bundesregierung verfehlt Zielmarke deutlich

24.05.2018
Heute hat das Statistische Bundesamt die Zahlen der Baufertigstellungen im Jahr 2017 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr wurden nur rund 284.800 Wohnungen fertiggestellt. Davon entstanden in neu errichteten Gebäuden knapp 250.000 Wohnungen. Der Anstieg um lediglich 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist äußerst enttäuschend, waren die Prognosen doch von mindestens 300.000 Fertigstellungen in 2017 ausgegangen.

So bleibt die Zahl der neuen Wohnungen bei weitem hinter dem tatsächlichen Bedarf von jährlich 400.000 Wohnungen, insbesondere in Ballungsgebieten, zurück.

Die Bundesregierung verfehlt damit ihr im Koalitionsvertrag vereinbartes Ziel von durchschnittlich 375.000 Fertigstelllungen in dieser Legislaturperiode massiv. Die Lücke zwischen Bedarf und Angebot wächst also Jahr für Jahr weiter!