Tarifbewegung Bauhauptgewerbe 2018


Chefs sollen an Fahrt gewinnen

IG BAU (Thomas Ruckdäschel)
IG BAU (Thomas Ruckdäschel)
München, 09.05.2018
Lange Pause war angesagt, als die „Mädels“ von der IG BAU auf die Züblin-Baustelle an der Theresienhöhe in München kamen. Genaue Infos zur laufenden Tarifrunde und zum Schlichtungsverfahren hatten die ebenso im Gepäck, wie die aktuellen Flugblätter und Plakate.

„Das ist ja schon der Witz des Jahrhunderts“, entgegnete einer der Poliere, als das bisherige Angebot der Arbeitgeber präsentiert wurde. Keine Eile hatten die Beschäftigten danach und dehnten ihre Pause deutlich aus. Immerhin wollen sie ja auch umfassend und gut informiert werden.

„Unsere Forderungen sind gerecht und verdient – die Chefs sollen an Fahrt gewinnen, sonst sind wir nicht mehr zu bremsen!“, sagte einer der Kollegen und zeigte mit dem Finger in Richtung Verwaltungsgebäude eines bayerischen Arbeitgeberverbandes, das nicht weit entfernt an der Theresienwiese liegt.

…. weil WIR es wert sind!