IG BAU - die tun was!


IG BAUmwelt erleben

Jugendwaldspiele in Bergern für Groß und Klein

Wir sind dabei und mischen uns ein!
Wir sind dabei und mischen uns ein! © IG BAU (Sascha Wollert)
04.05.2018
"IG BAUmwelt erleben" hieß es im Jugendwaldheim in Bergern. Und wer es nicht erlebt hat, hat echt etwas versäumt. Etwa 100 interessierte Kolleginnen und Kollegen kamen mit ihren Kindern und Enkeln um sich zu informieren, sich mit Anderen auszutauschen und Spaß zu haben.

Egal ob Betriebsrat, Bezirksvorstand oder Fachgruppenarbeit – die IG BAU ist bunt und hat für viele Interessen Angebote. An den Branchenständen wurde lebhaft diskutiert, sich ausgetauscht – und es wurden neue Aktive für die ehrenamtliche Gewerkschaftsarbeit gewonnen.

Wie interessant Fachgruppenarbeit sein kann und Spaß macht, demonstrierte die FG Dachdecker aus dem BzV Koblenz-Bad Kreuznach in der Region Rheinland-Pfalz/Saar.

Die Kinder konnten unterdessen im Steinofen ihre eigene Pizza kreieren und backen, Sport und Spiele treiben und ihr Wissen über Gewerkschaften in einem Quiz unter Beweis stellen und anschließend tolle Preise gewinnen.

Zum Abschluss wurde noch unter dem „Hallali“ der Forstmeister der Baum des Jahres, die Esskastanie, gepflanzt.

Da auch der "Wettergott" mitspielte, waren die Jugendwaldspiele 2018 eine gelungene Veranstaltung! Wir freuen uns schon auf die nächsten Jugendwaldspiele 2019!

IG BAU - die tun was!

IG BAU (Sascha Wollert)

Ulrich Kreuter von der DachdeckerFG KO-KH zeigt einer Kollegin, wie man aus einer Schieferplatte ein Herz herausschlägt.

IG BAU (Sascha Wollert)

Vielfätige Möglichkeiten

IG BAU (Sascha Wollert)

Früh übt sich

IG BAU (Sascha Wollert)

Quiz - Wie gut kenne ich mich mit der Gewerkschaft aus

IG BAU (Sascha Wollert)

Das "Halali" der Forstmeister

IG BAU (Sascha Wollert)

Baum des Jahres - die Esskastanie