E-Klasse / Wir sind die IG BAU - Medienwerkstätten 2018: Es sind noch Plätze frei!

Medienwerkstätten 2018: Es sind noch Plätze frei!

Für IG BAU-KollegInnen, die in der Medienarbeit aktiv sind oder aktiv werden möchten


© Rainer Sturm / www.pixelio.de
22.12.2017
„Gutes tun und darüber berichten“ ... am besten breit gestreut und interessant über die Medien.
Das wünschen wir uns alle.

Wir freuen uns über ausgebuchte Medienwerkstätten in 2015-2017 und bieten Euch daher auch
2018 intensive, exklusive, hochkarätige Seminare an, die Eure Presse-/ Medienarbeit vor Ort
erheblich verbessern können:

Medienwerkstatt „Fotografieren. Filmen. Interviewen.“
2. + 3. Februar 2018.

• Medienwerkstatt „Mit der Presse reden. Für die Presse schreiben.“
Die IG BAU engagiert präsentieren.
19. + 20. Oktober 2018.

Alle Seminare finden in Steinbach statt.
Beginn ist jeweils am Freitag nach dem Mittagessen, 13:00 Uhr.
Ende am Samstag gegen 15:00 Uhr.

Die Kosten für die ReferentInnen sowie für Übernachtung und Service in Steinbach übernehmen wir.
Die Reisekosten tragen die Bezirksverbände.

Exklusiv und hochkarätig heißt auch, dass die Seminare nur Kolleginnen und Kollegen besuchen,
die aktiv Presse- / Medienarbeit für unsere IG BAU vor Ort machen.
Möchtest Du an den Seminaren teilnehmen?
Bist Du ein Medien-„Freak“, die/der sich weiterbilden möchten?
Dann spreche mit Deinen KollegInnen vom Bezirksvorstand und melde Dich schnellstmöglich an
(susanne.ertel@igbau.de).

Wir wünschen uns, dass das Bildungsangebot „Medienwerkstätten“ Erfolgsgeschichte schreibt, die
sich „sichtbar“ in Euren / unseren Medien widerspiegelt.