IG BAU - die tun was!


"Singing in the Rain"

Gute Stimmung beim vierten Familientreffen im Bezirksverband Holstein

Kaffee, Kuchen und gute Gespräche
Kaffee, Kuchen und gute Gespräche © Ralf Olschewski
07.12.2017
Zum vierten Familientreffen hatte der IG BAU-Bezirksverband Holstein nach Trappenkamp eingeladen. Über 200 Teilnehmer kamen aus allen Bezirksverbänden der Region Nord, nur das bestellte gute Wetter traf nicht ein. Aber schlechtes Wetter kennt man im Norden nicht.

Beim vierten Treffen stellt sich schon eine Tradition ein. Es war der best besuchte Familientag bisher, obwohl es die ganze Zeit geregnet hat. Über 200 Kolleginnen und Kollegen mit ihren Familien konnte der Bezirksvorsitzende Ralf Olschewski begrüßen.

Mit Grillwürsten und Getränken, mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen und unter Dach, lässt sich auch bei Regen gut feiern. Ein Glücksrad für Groß und Klein sorgte für Spaß und manche "Denkfalte". Waren doch in sechs unterschiedlichen Kategorien jeweils fünf Fragen zu beantworten.

An den Infoständen von ACE und Berufsgenossenschaft wurden Informationen verteilt und ebenfalls viele Fragen beantwortet.

Im Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen vom Kreisverband Neumünster/Segeberg und vom Bezirksverband Holstein, aber auch untereinander wurde manche alte Geschichte "aufgewärmt" und aktuelle Daten und Fakten ausgtauscht.

Sich in lockerer Atmosphäre unterhalten, miteinander essen und trinken und Spaß haben, Leute treffen und Wissenwertes erfahren, das festigt die Gemeinschaft und macht stark für die gewerkschaftliche Arbeit.

IG BAU - die tun was!

Ralf Olschewski

Trocken und gut versorgt

Ralf Olschewski

... uns kann der Regen nichts anhaben

Ralf Olschewski

Fachgespräche am Würstchengrill

Ralf Olschewski

Wer kann die Frage richtig beantworten?

Ralf Olschewski

Spiele und kleine Geschenke lassen den Regen vergessen

Ralf Olschewski

Beratung und Unterhaltung, eine gute Mischung