Baustoffindustrie


Tarifergebnis erzielt

Sand-, Kies-, Mörtel- und Transportbetonindustrie NRW


© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 02.10.2018
Am 26. September 2018 konnte die IG BAU-Tarifkommission bereits in der ersten Tarifrunde ein starkes Ergebnis für die Sand-, Kies-, Mörtel- und Transportbetonindustrie NRW erzielen.

Das Ergebnis im Überblick:

  • Ab 1. Oktober 2018 erhöhen sich die Löhne und Gehälter um 3,2 Prozent und ab 1. Oktober 2019 um weitere 2,6 Prozent.
  • Für September 2018 wird den Beschäftigten (ohne Auszubildende) eine Einmalzahlung in Höhe von 70 Euro gewährt. Diese ist mit der Oktoberabrechnung 2018 zu zahlen.
  • Die Ausbildungsvergütungen steigen ab 1. Oktober 2018 in allen Ausbildungsjahren um 40 Euro und ab 1. Oktober 2019 um weitere 30 Euro.
  • Die Laufzeit beträgt 24 Monate, vom 1. September 2018 bis 31. August 2020.

Damit wir auch weiterhin stark bleiben, muss unsere Solidargemeinschaft und unsere Organisationsmacht wachsen.

Deshalb: Wann, wenn nicht jetzt Mitglied werden.