Tarifbewegung Bauhauptgewerbe 2018


Wir sind jetzt dran!


© IG BAU (Demetrius Pister)
30.04.2018
Die Kollegen empfinden das unterirdisches Angebot der Arbeitgeber als einen Witz. In Anbetracht der mehr als schwierigen Situation mit den Fachkräften in Betrieben kann man so ein Angebot nicht für ernst nehmen. Die Auftragsbücher sind voll, jeder Beschäftigte auf dem Bau ist - besonders heute - Gold wert. Anscheinend sind die Arbeitgeber der Meinung, dass sie ihre Mannschaften mit lächerlichen 1,65 Prozent ruhigstellen können. Das hat mit Respekt und Wertschätzung nichts zu tun. Da sind sich die Kollegen einig - wir sind jetzt dran!