Tarife


Ziegelindustrie Bund (ohne Bayern): Erste Tarifverhandlung zum Entgeltrahmentarifvertrag

13.03.2018
Am 8. März fand die erste Tarifverhandlung zur Überarbeitung des Entgeltrahmentarifvertrags Ziegel Bund ohne Bayern statt.
Die Verhandlungskommission der IG BAU hat zunächst ihre Forderungen zur Neugestaltung des Entgeltrahmentarifvertrags vorgetragen.

Die Tarifvertragsparteien haben sich dann auf ein Priorisierung der Themen wie folgt verständigt:

  • Veränderung der Verfahrensweise der Überführungszulage nach dem Grundsatz: „Gleicher Lohn für gleiche Tätigkeit“,
  • Überarbeitung der Entgeltgruppen,
  • Aufwertung bei langjähriger Tätigkeit und Erfahrung,
  • Aufstiegsmöglichkeit für Facharbeiter.

Die Verhandlungen werden am 24. Mai 2018 in Fulda fortgesetzt.