E-Klasse / Wir sind die IG BAU


BAU-Club geht mit Spaß und MM in die nächste Phase


© Sabine Katzsche-Döring
11.10.2016
Vom 7. bis 10. Oktober trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des BAU-Clubs in Steinbach. Im Mittelpunkt: die ModerationsMethode! Einige der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten Themen mitgebracht, die sie mit Hilfe der ModerationsMethode bearbeiten wollten.

Von der Vorbereitung über die praktische Übung bis hin zur Nachbereitung einer Moderation haben alle probiert, sich gegenseitig unterstützt und konkrete Hilfestellungen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit erarbeitet. Am Schluss war die einhellige Meinung: Das war sehr hilfreich, das können wir gut in unserer alltäglichen Arbeit vor Ort brauchen.

Und es geht weiter. Im Januar 2017 trifft sich die Gruppe zum vierten Workshop. In einer Art Lernwerkstatt wird es wieder um Themen aus dem Alltag von Ehrenamtlern gehen.
Es bleibt spannend!

Der BAU-Club ist eine intensive Schulungsmaßnahme für Funktionärsnachwuchs der IG BAU. Wer daran Interesse hat, kann sich für die zweite BAU-Club Reihe, die im November startet, bis zum 31.10.2016 schriftlich bei pelin.yavuz@igbau.de bewerben. Die Bewerbungsunterlagen findet ihr im Mitgliederbereich oder könnt sie bei Pelin Yavuz anfordern.