Baustein Aktuell / Extra


Beschäftigungssicherung und -förderung

28.07.2004
Der Betriebsrat hat bei den zur Wahrnehmung von Arbeitnehmerrechten wesentlichen Handlungsfeldern der Beschäftigungssicherung und der Qualifizierung der Arbeitnehmer weitgehende Beteiligungsrechte. So gehört es zu seinen Aufgaben, die Beschäftigung im Betrieb zu sichern und zu fördern (§ 80 Abs. 1 Nr. 8 BetrVG).

Zur Konkretisierung dieser allgemeinen Aufgabe dient vor allem die umfassende Vorschrift des § 92a BetrVG. Sie gibt dem Betriebsrat das Recht, in wesentlichen Bereichen initiativ zu werden, damit Beratungen über Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung erfolgen. Weitere Aspekte ergeben sich durch das Mitbestimmungsrecht bei der Aufstellung von Sozialplänen.

Mehr im BAUStein extra Nr. 9.

Mitglied werden