Betriebsratswahl 2014


Die Zukunft gehört uns!

Dranbleiben und mitbestimmen - junge Menschen in den Betriebsrat


05.11.2013
Deine berufliche Zukunft beginnt jetzt – in einer Arbeitswelt, die sich ständig verändert und dich ständig vor neue Herausforderungen stellt. Viele dieser Herausforderungen wirst du selbst meistern. Für andere wirst du gute Voraussetzungen im Betrieb und starke Partner brauchen.

Und wenn es um eine sichere Zukunft geht, brauchst du vor allem Sicherheit und Perspektiven: mit klaren Aussagen zur Übernahme nach der Ausbildung, mit unbefristeter Beschäftigung sowie mit guter und fairer Bezahlung. Genau dafür sorgen dein Betriebsrat und die IG BAU. Wir ermöglichen betriebliche Qualifizierung und Weiterbildung, damit du fit für den Beruf bleibst. Wir sorgen für faire Arbeitsbedingungen, gerechte Entlohnung und eine hohe Ausbildungsqualität. Wir machen uns stark für eine gute Kommunikation und für gute Teamarbeit im Betrieb.

Mach mit, geh wählen!
Du willst, dass deine Generation gehört wird? Du bist der Meinung, dass wir mehr direkte Beteiligungsmöglichkeiten und mehr Demokratie brauchen? Bei der Betriebsratswahl ist genau das möglich: Ihr wählt den Betriebsrat, der für euch ganz konkret bei vielen Themen im Betrieb mitentscheidet. Der Betriebsrat ist deine Stimme für mehr Demokratie im Betrieb.

Der Betriebsrat macht's besser!

Viele Entscheidungen im Betrieb kann dein Arbeitgeber nicht allein treffen – dein Betriebsrat kann bei vielen Themen einiges verbessern:

• Ausbildungsbedingungen und Qualität der Ausbildung
• Übernahme nach der Ausbildung
• Pausen, Arbeitszeit und Überstunden
• Qualifizierung und Personalentwicklung
• Einstellung, Versetzung und Kündigung
• Gesundheitsschutz
• Umweltschutz.

Es liegt an dir
Wenn dir zu einem dieser Themen in deinem Betrieb etwas nicht passt, hast du die Wahl: Du kannst alles so hinnehmen, wie es ist – oder du sorgst mit deinen Kolleginnen und Kollegen für einen starken Betriebsrat. Du gehst bei der Betriebsratswahl wählen und überzeugst auch andere, sich an der Wahl zu beteiligen. Oder du kandidierst sogar selbst für den Betriebsrat – denn eine starke Interessenvertretung braucht Leute, die Einsatz zeigen und mitreden.

IG BAU und Betriebsrat sichern Zukunft

Dein Betriebsrat hat mit der IG BAU einen starken Partner. Hinter der IG BAU stehen Hunderttausende Mitglieder:

• Gemeinsam machen wir uns stark für bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen: vom Arbeits- und Gesundheitsschutz über die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben bis zur Entwicklung von alternsgerechten Arbeitsplätzen für alle.

• Die IG BAU macht Betriebsräte fit in allen wichtigen Rechts- und Wirtschaftsfragen. Auch betriebliche Innovationen, ob bei Arbeitsprozessen, beim Thema Ressourceneffizienz oder bei Arbeitszeitmodellen, können wir gemeinsam angehen.

• Neu gewählten Betriebsratsmitgliedern und neu gegründeten Betriebsräten hilft die IG BAU mit Rat und Tat – wir qualifizieren Betriebsräte für ihre Arbeit.

• Wenn du selbst Betriebsrat wirst, hilft dir dieses Know-how sicher auch bei deiner weiteren persönlichen Entwicklung.

IG BAU – immer für dich da
Dein Betriebsrat sorgt für faire Verhältnisse im Betrieb – und die IG BAU setzt sich auch außerhalb des Betriebs für deine Interessen ein:

• Wir schließen Tarifverträge mit den Arbeitgeberverbänden ab und sorgen so für höhere Einkommen und bessere Arbeitsbedingungen.

• Wir setzen uns bei der Politik für faire Gesetze und Verordnungen ein – egal, ob es um Studium, Ausbildung oder die Arbeitswelt geht.

Dein Betrieb braucht Dich

Was macht deinen Betrieb aus? Richtig: Das bist du – und deine Kolleginnen und Kollegen. Ihr zeigt Einsatz und viel Engagement, um euren Teil zum Erfolg des Betriebs beizutragen. Deshalb habt ihr das Recht, im Betrieb mitzubestimmen. Das Betriebsverfassungsgesetz sagt: Ab fünf Beschäftigten im Betrieb wird ein Betriebsrat gewählt. Wenn es Probleme gibt, setzt sich der Betriebsrat für die Rechte jedes einzelnen Beschäftigten ein – und hat gleichzeitig die Interessen der gesamten Belegschaft im Blick: ob Jung oder Alt, Frau oder Mann, ob im Büro oder der Produktion. Genau deshalb braucht der Betriebsrat auch die Erfahrung aller Menschen, die die Belegschaft ausmachen – auch deine! Geh wählen und überzeuge auch andere, an der Wahl teilzunehmen.

Einfach selbst kandidieren
Du willst für den Betriebsrat kandidieren oder gemeinsam mit anderen einen Betriebsrat gründen – weißt aber nicht, wie? Kein Problem. Wir helfen dir. Informiere dich online oder sprich uns einfach an.

Betriebsrat bietet Sicherheit

Du hast noch den größten Teil deines Berufslebens vor dir. Deswegen brauchst du vor allem eines: berufliche Sicherheit. Die garantiert dir ein starker Betriebsrat. Zum Beispiel sind Kündigungen unwirksam, wenn der Betriebsrat nicht angehört wurde. Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten hat der Betriebsrat viele Möglichkeiten, mit kluger Beschäftigungssicherung deinen Job und die Jobs deiner Kolleginnen und Kollegen zu schützen.

Du hast ein Recht auf berufliche Zukunft zu fairen Bedingungen und mit gerechter Bezahlung. Du hast ein Recht auf Sicherheit und Perspektiven, um dein Leben besser planen zu können. Du hast ein Recht auf Gesundheit, weil du jetzt genauso wie im Alter gesund und sicher arbeiten und leben willst.

Mitbestimmung heißt: Mitmachen!
Der Betriebsrat ist so stark, wie ihr ihn macht: Ihr habt es in der Hand – als Wählerinnen und Wähler, als Kandidatinnen und Kandidaten.

Die Arbeit im Betriebsrat ist eine spannende Aufgabe mit viel Verantwortung.

Sprich uns an:
• Deine IG BAU-Betriebsräte
• Deine IG BAU-Bezirksverbände

Deine IG BAU