Internationales


Für ein Europa mit Zukunft

Am 25. Mai 2014 wählen gehen!


© EU-Parlament
04.04.2014
In diesem Jahr haben die EU-Bürgerinnen und -Bürger wieder die Wahl – am 25. Mai werden die Abgeordneten des Europaparlaments gewählt. Diese Wahlen finden zu einem ganz besonderen Zeitpunkt statt: Die Eurokrise ist noch nicht vorbei, die Finanz- und Wirtschaftskrise ist längst zu einer tiefgreifenden sozialen Krise geworden.

Bei den Europawahlen 2014 können wir alle mit die Weichen stellen, um Europa auf einen neuen Weg zu bringen – sozial, gerecht und demokratisch. Solch ein anderes Europa gibt es nur mit einem starken Europäischen Parlament und mit zahlreichen Abgeordneten, die sich für die Belange der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stark machen.

Ob es um die Arbeitszeiten im Bereitschaftsdienst geht, um guten Arbeits- und Gesundheitsschutz oder die bessere Beteiligung der (Euro)-Betriebsräte bei Umstrukturierungen und Verlagerungen – viele Regelungen, die unsere Arbeit betreffen werden längst in Brüssel und nicht mehr allein in Berlin entschieden.

Deshalb rufen wir alle am 25. Mai 2014 zur Wahl auf: Geben wir dem Europaparlament eine starke Stimme!