Arbeit und Wirtschaft


Gesetz für Lohngerechtigkeit endlich umsetzen!


© DGB (Christoph Michaelis)
01.06.2016
Frauen verdienen rund 21 Prozent weniger als Männer. Das liegt auch daran, dass die Beschäftigten oft nicht wissen, was die Kollegen verdienen. Der Gesetzgeber muss hier endlich für mehr Transparenz sorgen, fordert der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann - und den individuellen Auskunftsanspruch, der im Koalitionsvertrag angekündigt wurde, beschließen. > weiterlesen