Gesundheit und Rente


Gesetzentwurf "Rentenpaket" im Kabinett beschlossen


© derateru / www.pixelio.de
30.01.2014
Das Bundeskabinett hat das „Rentenpaket“ auf den Weg gebracht, das auch die „Rente ab 63“ enthält. In den nächsten Monaten entscheidet der Bundestag endgültig. In Zeitungen und Fernsehen steht die „Rente ab 63“ unter Dauerbeschuss. Die IG BAU macht weiter Druck, damit Verschlechterungen am Gesetzentwurf verhindert und Verbesserungen durchgesetzt werden.

Gleichzeitig gibt’s als Service eine aktuelle Information, was genau zur „Rente ab 63“ im Gesetzentwurf steht.

Die aktuellen Regelungen im Gesetzentwurf werden genauer beschrieben in einem aktuellen Einlegeblatt zum Flyer „‘Rente ab 63‘: Was Du jetzt wissen musst!“. IG BAU-Mitglieder können das aktuelle Einlegeblatt und den Flyer im Mitgliederbereich kostenfrei herunterladen.

Stand der Informationen ist 29. Januar 2014. Die Regelung ist noch nicht Gesetz, sondern muss erst noch vom Bundestag beschlossen werden. Sämtliche Informationen sind daher nicht rechtsverbindlich.

Exklusiv