Internationales


Jugendarbeitslosigkeit: Spanien sieht duales Berufsbildungssystem als Lösung

20.07.2012
Spaniens Regierung will mit einem dualen Ausbildungssystem nach deutschem Vorbild gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit vorgehen. Bei einer Ausbildungskonferenz in Stuttgart sicherte sich der spanische Bildungsminister Wert Ortega die Unterstützung seiner Amtskollegin Annette Schavan.

DGB-Bildungsreferent Thomas Gießler nahm an der Konferenz teil. Er erklärt im Interview, wie spanische und deutsche Gewerkschaften die Ausbildung gemeinsam verbessern wollen.