IG BAU - die tun was!


Perfekter Lern-Mix für Betriebsräte


© IG BAU (Stefan Hegenbarth)
24.10.2014
Schon lange hatte der IG BAU-Bezirksverband Oderland mit dem Gedanken gespielt, eine Betriebsräteschulung mit Übernachtung für Betriebsräte aus der Region anzubieten. Egal ob Mitglied der IG BAU oder nicht. Ziel sollte sein, dass sich die Teilnehmer nicht nur auf das Seminar konzentrieren, sondern sich auch in den Pausen und am Abend über politische Themen unterhalten oder darüber, wie wichtig eine starke IG BAU ist.

Also, der Plan stand. Nun galt es noch die Fragen zu klären, wo und wie die Veranstaltung stattfinden soll. Die Wahl fiel auf das Naturfreundehaus Üdersee nahe Eberswalde. Thema der Schulung: professionelle Vorbereitung und Durchführung von Betriebsversammlungen.

Alles war vorbereitet und am 26.September war es so weit: Zwölf Betriebsräte standen in Üdersee „auf der Matte“, um dieses Thema gemeinsam mit Referentin Ulrike Steinert-Dietrich zu erarbeiten.

Im Mittelpunkt stand dabei die Bedeutung von Betriebsversammlungen. Neben der Paukerei kam der Spaß dabei auch nicht zu kurz. Es gab jede Menge zu lachen. Das war der perfekte Mix aus Spaß und Input für die Betriebsräte.

Die Teilnehmer haben viel aus der Schulung mitgenommen und sind hochmotiviert für die nächste Betriebsversammlung.

Am Abend sammelte sich die Truppe zum Kegeln. Ausgelassen ließ sie den Abend ausklingen. Rege Diskussionen über politische und gewerkschaftliche Themen wurden geführt und Kontakte zu anderen Betriebsräten geknüpft.

Alles in allem war die Schulung mit tollem Rahmenprogramm ein super Erfolg. Der Grundstein zu einem Netzwerk der Betriebsräte ist gesetzt.

Wir werden diese Schulungen fortsetzen, um den kleinen Erfolg weiter auszubauen.

IG BAU – die tun was!

Mitglied werden


IG BAU - die tun was!