Gesundheit und Rente


Rentenpunkte sammeln: So geht's


© DGB/Ruslan Huzau/123rf.com
13.10.2016
Schon gewusst? Auch für Zeiten ohne bezahlte Arbeit gibt es Rentenpunkte. Wer Kinder erzieht oder Angehörige pflegt, erwirbt ebenfalls Rentenansprüche. Als Faustregel gilt: Je länger jemand gearbeitet hat und je mehr er verdient hat, desto höher ist später seine Rente. > weiterlesen