Illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit


Sozialdumping auf dem Rücken der Arbeitnehmer

04.10.2013
Rund 41,3 Millionen Euro Bußgelder und 2082 Jahre Freiheitsstrafe – diese Bilanz ziehen die Zollverwaltungen aus der Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung im vergangenen Jahr. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs, meinen Dietmar Schäfers, Stellvertretender Vorsitzender der IG BAU, und Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), in einem gemeinsamen Interview:

Erschienen in der IG BAU-Mitgliederzeitschrift "Der Grundstein/Der Säemann", Oktober 2013.

Mitglied werden