Arbeit und Wirtschaft


Stärkung von Investitionen in Deutschland

Expertenkommission Infrastruktur in Deutschland

22.04.2015
Gestern wurde der Bericht der Expertenkommission - in der die IG BAU durch Dietmar Schäfers vertreten war - nach sehr langen und strittigen Diskussionen vorgestellt. Die IG BAU hat sich besonders dafür eingesetzt, dass sich an der vorgeschlagenen Infrastrukturgesellschaft für Bundesfernstraßen keine privaten Investoren mit Eigenkapital – und damit Einflussnahme auf Entscheidungen – beteiligen sollen, sondern sie ähnlich dem österreichischen Modell zu 100 v.H. in Bundesbesitz bleibt.

In der Anlage ist zunächst die ausführliche Zusammenfassung der Studie dargestellt.

Daran schließt sich ab Seite 17 die abweichende und ergänzende Position der fünf beteiligten Gewerkschaften an.

Für den Kurzüberblick ist das „10-Punkte-Programm für mehr Investitionen“ beigefügt.

Den vollständigen Bericht gibt es hier; die 20-seitige Zusammenfassung hier.