Umwelt / Nachhaltige Entwicklung


Steuerliche Anreize für die energetische Gebäudesanierung

16.06.2015
Die IG BAU fordert aktuell zusammen mit mehr als 30 Verbänden, den über 20 Millionen selbstnutzenden Wohnungseigentümern durch eine sozial ausgewogene steuerliche Abschreibungsregelung endlich wirksam verstärkte Anreize für Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung zu liefern.

Ergänzend dazu sollten die bewährten KfW-Mittel auf drei Milliarden Euro jährlich aufgestockt werden.

Und auch für die altersgerechte Sanierung im Wohnungsbau sollten durch mindestens 100 Millionen jährlich dauerhaft stärkere Anreize gesetzt werden.

Mitglied werden