Frauen


Wir wollen Brot und Rosen


© IG BAU (Margret Becker)
09.03.2017
Der Slogan stammt aus einer Rede der New Yorker Gewerkschafterin Rose Schneiderman im Jahr 1911. Bei dem „Brot-und-Rosen-Streik“ kämpften Frauen mit Migrationshintergrund entschieden für ihre Interessen. Sie forderten nicht nur gerechten Lohn (Brot), sondern auch eine menschenwürdige Arbeits- und Lebensumgebung (Rosen). Seitdem feiern wir den Internationalen Frauentag.

© IG BAU (Eva Günther)

Mittlerweile ist es schon Tradition, dass Betriebsrätinnen am Weltfrauentag Rosen verteilen. Sie sagen damit den Kolleginnen danke für Eure Solidarität und Euren unermüdlichen Einsatz für die Gleichstellung der Frauen im Betrieb.

Ein Beitrag unserer Kollegin Gundi Tillmann.

© IG BAU (Eva Günther)