Internationales


Zombiewalk gegen Horror-Zustände auf unseren Baustellen!


© IG BAU (R+W)
15.05.2013
Sehr drastisch zeigten die Kollegen an der U-Bahn-Baustelle vor'm Roten Rathaus in Berlin, was sie von möglichen Horrorzuständen auf ihren Baustellen halten. Mit Schaufeln und Besen gingen sie auf die Zombies los, die ihnen mit Sklavenlöhnen den Arbeitsplatz streitig machten. Was so spaßig daherkommt, hat einen ernsten Hintergrund:

Die EU plant, die Kontrollen von Entsendefirmen stark einzuschränken. Willkürlichem Unterlaufen von Mindestlöhnen wäre dann Tür und Tor geöffnet.

"Wie ein Untoter erhebt sich die Idee der Bolkestein-Richtlinie wieder aus der Versenkung. Wir wehren uns gegen drohende Horror-Zustände von Ausbeutung und Sklavenlöhnen auf unseren Baustellen. Firmen, deren Geschäftsmodell auf Sozialdumping und unfairem Wettbewerb beruht, müssen aus dem Verkehr gezogen und nicht auch noch legalisiert werden“, sagte IG BAU-Vize Dietmar Schäfers vor den Bauleuten. „Eine Verschlechterung der EU-Dienstleistungsrichtlinie ist mit uns nicht zu machen.“

Die Bauleute sind sich mit ihrer IG BAU einig: es ist nicht in Ordnung, dass Arbeitnehmer aus Ost- und Südeuropa in Deutschland zu Sklavenlöhnen beschäftigt werden. Es ist icht in Ordnung, dass das Europäische Parlament diese Machenschaften legalisieren will. Es ist nicht in Ordnung, dass deutsche Abgeordnete in Brüssel gegen unsere Interessen Politik für Lobbyisten machen. Wir wollen diese schlechte Politik aufhalten. Wir fordern: Keine Verschlechterung der EU-Dienstleistungsrichtlinie. Europa muss sozial werden!

Pressemitteilung "Verschlechterung der EU-Durchsetzungsrichtlinie stoppen
IG BAU-Protest gegen EU-Pläne zur Erleichterung von Sozialdumping"

© IG BAU (b_engel)
Bolkestein ist zurück - dagegen gibt's heute europaweiten Protest © IG BAU (b_engel)
1/9
 Großes Interesse bei den Männern vom Bau © IG BAU (b_engel)
2/9
 IG BAU-Vize Dietmar Schäfers erklärt, worum es geht © IG BAU (R+W)
3/9
 Die Zuhörer staunen: so haben sie sich Europa nicht vorgestellt © IG BAU (b_engel)
4/9
 Das wollen wir nicht - Europa muss sozial werden! © IG BAU (b_engel)
5/9
 Künftig nur noch Armutslöhne für die entsandten Arbeitnehmer?  © IG BAU (b_engel)
6/9
 Tatkräftig: die Bauleute schlagen die Zombies in die Flucht © IG BAU (b_engel)
7/9
 Tatkräftig dabei: die Junge BAU © IG BAu (b_engel)
8/9
 Unsere "Zombies" © IG BAu (b_engel)
9/9