Tarife - Baumschulen Weser-Ems: Tarifverhandlung ohne Ergebnis

Baumschulen Weser-Ems: Tarifverhandlung ohne Ergebnis

03.03.2017
Die Tarifverhandlungen zu einem Mantel- sowie einem Lohntarifvertrag für die Beschäftigten in 170 Baumschulbetrieben in Weser-Ems mussten am 28. Februar ohne Ergebnis vertagt werden.

Die Positionen der Tarifvertragsparteien in Fragen der Arbeitszeitgestaltung, als auch bei den Kündigungsfristen lagen zu weit auseinander, um eine Einigung zu erzielen.

Die Tarifkommission der IG BAU war sehr überrascht Mehrarbeitszuschläge im Zusammenhang eines Arbeitszeitkontos erneut verhandeln zu müssen.

Der nächste Tarifverhandlungstermin ist der 18. Mai.