Tarife - Bezug- und Absatzgenossenschaften Weser-Ems: Abschluss

Bezug- und Absatzgenossenschaften Weser-Ems: Abschluss

10.05.2017
Die Tarifverhandlungen für neue Lohn- und Gehaltstarifverträge sind am 11. April mit einem Ergebnis abgeschlossen worden. Alle Gehälter und Löhne werden ab 1. April um 2,3 Prozent angehoben. Die Ausbildungsverträge werden jeweils um 30 Euro angehoben.

Das bedeutet zum Beispiel für Kraftfahrer, Maschinenbediener, Angestellte Handwerker rund 50 Euro mehr im Monat.

Es gibt keinen sogenannten Null-Monat. Für die Monate Januar bis März gibt es eine pauschale Ausgleichszahlung in Höhe von 150 Euro, die mit der Maiabrechnung ausgezahlt wird.

Die Laufzeit geht bis zum 31. Dezember 2017. Für die Verhandlungen wird ein Termin im Dezember 2017 gefunden. Dazu haben sich die Tarifvertragsparteien verpflichtet.


Wir waren also erfolgreich. Das geht nur mit eurer Unterstützung!
Also: Organisieren und mitmachen.

Unsere Forderung nach einer tariflichen Zusatzurente konnten wir noch nicht durchsetzen. Das streben wir für 2018 an. Wir brauchen eine Zusatzrente um im Alter nicht Arm zu sein. Also: Schwung holen für die Tarifrunde 2018!