Tarife - Kalk Wuppertal: Forderungen der Tarifrunde 2017

Kalk Wuppertal: Forderungen der Tarifrunde 2017


20.03.2017
Am 16. März hat die gemeinsame Tarifkommission der IG BAU und der IG BCE für die rechtsrheinische und westfälische Kalk- und Dolomitindustrie in Wuppertal folgende Forderungen für die Gewerkschaftsmitglieder der Tarifrunde 2017 einstimmig beschlossen:

Laufzeit des Entgelttarifvertrages soll 12 Monate betragen,
Erhöhung der Entgelte soll um 5,5 Prozent steigen,
dieser Entgelttarifvertrag soll ein Anschlusstarifvertrag sein.

Die neuen Tarifverträge sollen ausschließlich für Mitglieder der IG BAU und IG BCE gelten.

Wir werden in den nächsten Tagen dem Arbeitgeberverband die Forderungen schriftlich mitteilen.

Für die Aufnahme der Tarifverhandlungen wurde der 5. April als Termin vereinbart.