Tarife - Kalk Wuppertal: Zweite Tarifverhandlung bringt Ergebnis

Kalk Wuppertal: Zweite Tarifverhandlung bringt Ergebnis


27.04.2017
Die zweite Tarifverhandlung brachte für die Beschäftigten der rechtsrheinischen und westfälischen Kalk- und Dolomitindustrie den gewünschten Erfolg. Nach sehr schwierigen Verhandlungen wurde das folgende Tarifergebnis für unsere Mitglieder erzielt:

Entgelte und Ausbildungsvergütungen steigen ab dem 1. Juni 2017 bis zum 30. April 2018 um 2,3 Prozent und ab dem 1. Mai 2018 bis zum 30. April 2019 um weitere zwei Prozent.

Die Laufzeit beträgt 24 Monate vom 1. Mai 2017 bis 30. April 2019.

Dieses Ergebnis wurde nur erzielt, weil die Mitglieder der IG BAU und IG BCE für das Tarifergebnis in den Betrieben mobilisiert haben. Es wurden Unterschriften für die Durchsetzung der Forderungen der Tarifgemeinschaft gesammelt; 75 Pozent der Arbeitnehmer haben sich beteiligt.