Tarife - Kommunalforst Baden-Württemberg: Abzug des Zusatzbeitrags zur VBL ist unzulässig!

Kommunalforst Baden-Württemberg: Abzug des Zusatzbeitrags zur VBL ist unzulässig!

30.09.2015
Beschäftigten, die im Zuge der Umsetzung des Verwaltungsstruktur-Reformgesetzes Baden-Württemberg (VRG) von den Stadt- und Landkreisen aus dem Landesdienst Baden-Württemberg übernommen worden sind, bekommen mit der September-Abrechnung rückwirkend zum 1. Juli 2015 den Zusatzbeitrag für die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) abgezogen. Dieser Abzug ist unzulässig!