Tarife - Kommunalforst Hessen: Mehr Geld für Einsatz der Motorsäge

Kommunalforst Hessen: Mehr Geld für Einsatz der Motorsäge

22.06.2017
Der Motorsägenentschädigungssatz für die Waldarbeiter der Kommunen in Hessen, die unter den Geltungsbereich des TVöD-Wald Hessen fallen, beträgt ab 1. Juli 2017 für die Beschäftigten, für die das Rhodener-Modell Anwendung findet, 8,64 Euro pro Gesamtlaufstunde (nächster durch sechs teilbare Betrag) und für die Beschäftigten, für die das Rhodener-Modell keine Anwendung findet, 9,48 Euro pro Gesamtlaufstunde.