Tarife - Landesforst (außer Hessen): Auftaktverhandlung bleibt ohne Ergebnis

Landesforst (außer Hessen): Auftaktverhandlung bleibt ohne Ergebnis

22.03.2017
Die erste Verhandlungsrunde zur Tarifrunde 2017 mit den Ländern zum TV-Forst und TVA-Forst am 21. März in Frankfurt endet ohne Ergebnis. Wir fordern die zeit- und inhaltsgleiche Übertragung der Tarifeinigung vom 17. Februar zur Tarif- und Besoldungsrunde 2017 mit den Ländern zum TV-L und die Weiterentwicklung des Vorarbeiterzuschlags. Die Verhandlungen werden am 30./31. März in Berlin fortgesetzt