Tarife - Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nord: Plus 4,4 Prozent

Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nord: Plus 4,4 Prozent

Gilt für Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein


04.05.2017
Am 4. Mai fand die zweite Tarifrunde zum Entgelttarifvertrag für die Beschäftigten in der Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nord statt. Nach mehreren Verhandlungsrunden einigten sich die Tarifvertragsparteien auf nachfolgendes Ergebnis:

Für die Beschäftigten und Auszubildenden in der Natursteinindustrie erhöhen sich die Entgelte ab 1. Mai 2017 um 2,3 Prozent bzw. 30 Euro je Ausbildungsjahr.

In der Naturwerksteinindustrie erfolgt die Tariferhöhung ab 1. Oktober 2017.

Für alle Beschäftigten in der Naturstein- und Naturwerksteinindustrie erfolgt eine zweite Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 2,1 Prozent ab 1. Mai 2018.

Der Entgelttarifvertrag hat eine Laufzeit vom 1. April 2017 bis 31. März 2019.

Der Tarifvertrag gilt nur für Gewerkschaftsmitglieder.