Branchen


© IG BAU
22.06.2018
Der Gewerkschaftsbeirat der IG BAU erklärt sich solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen im Gebäudereiniger-Handwerk. Die IG BAU verhandelt aktuell den Rahmentarifvertrag im Gebäudereiniger-Handwerk. Viele Themen stehen auf der Forderungsliste. 
© IG BAU
Kirchheim, 21.06.2018
Während die IG BAU-Verhandlungskommission die Gespräche mit den Arbeitgebern der Steine- und Erdenindustrie Bayern aufgenommen hat, zeigt die Belegschaft der Kirchheimer Kalksteinwerke ihre Solidarität. 
© Pixabay
04.06.2018
Die diesjährige Erdbeersaison ist bereits in vollem Gange und heimische Erdbeeren erfreuen sich großer Beliebtheit. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2017 rund 135.000 Tonnen Erdbeeren in Deutschland geerntet. 
01.06.2018
Im Mai waren 39.428 Bauarbeiter als arbeitslos registriert, 5.500 weniger als im Monat zuvor. Im Vergleich zum Mai 2017 ist die Zahl der arbeitslos registrierten Bauarbeiter ebenfalls deutlich gesunken, in Westdeutschland um 14,4 Prozent und in Ostdeutschland um 16,6 Prozent. 
© IG BAU (Ralf Helwerth)
Kassel, 27.04.2018
Die drei Maler- und Lackierer der Fa. Schalles aus Kassel waren entsetzt über den schnellen Abbruch der ersten Verhandlungsrunde zum Bundesecklohntarifvertrag für das Maler- und Lackiererhandwerk durch die Arbeitgeber. Sie stehen hinter der Forderung von 6% und der Verbesserung der Jahressonderzahlung. Sie sagen: Wann, wenn nicht jetzt?! 
© IG BAU (Sandra Safradin)
16.04.2018
Die Kollegen leisten super Arbeit, zeigen sich flexibel in Rufbereitschaften und Co. Das gleiche erwarten sie auch von ihrem Arbeitgeber, ein faires Angebot und Flexibilität für alle. Dies war nur eine "Light"-Aktion. Sollte das Angebot nicht besser werden, müssen die Aktionen deutlicher werden. 

Forstarbeiter im Warnstreik

Update: Mit Video aus Stuttgart

12.04.2018
Noch immer legten die Arbeitgeber im Öffentlichen Dienst kein ordentliches Angebot auf den Tisch. Die Kolleginnen und Kollegen in der Forstwirtschaft nehmen deswegen an immer größeren Warnaktionen Teil, wie hier in Friedrichshafen. 
© IG BAU (Peter Köster)
29.01.2018
Lautstarker Protest in Duisburg: Xervon-Mitarbeiter haben genug und zeigen ihrem Arbeitgeber, was sie von dessen Verhalten am Verhandlungstisch halten. Nämlich: Nix! 
© IG BAU
13.11.2017
Tolle Tarifabschlüsse im GaLaBau und der Floristik - im Erwerbsgartenbau muss endlich erfolgreich weiterverhandelt werden, natürlich mit Unterstützung von Betriebsräten und Beschäftigten. Dieser Meinung waren die Fachgruppenvorstände und Aktiven aus dem GaLaBau, dem Gartenbau, der Landwirtschaft sowie der Floristik der Region Baden-Württemberg bei ihrem Treffen in Stuttgart-Hohenheim. 
Wiesbaden, 10.05.2017
Am 5. und 6. Mai hat sich die Bundesfachgruppe der Wohnungswirtschaft in Wiesbaden getroffen. Auf dem Plan stand die Wahl eines neuen Vorstandes und die Vorbereitung auf den 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG BAU. 
20.02.2017
Fachgruppenvorstände und Aktive aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Gartenbau, Landwirtschaft, Floristik und dem "grünen" Teil des öffentlichen Dienstes trafen am Samstag, 18. Februar 2017, in Stuttgart zusammen. Breit gefächert wie ihre Interessen sind auch ihre Themen: Berufsbildung, Hochschularbeit, Arbeitsbedingungen, Tarifverträge und vieles mehr. 
28.12.2015
Die gesetzliche Rente wird in Zukunft nicht mehr für ein finanziell sorgenfreies Leben reichen. Deshalb haben die Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft mit dem „Tarifvertrag über eine zusätzliche Altersversorgung im Baugewerbe“ (TZA) eine neue überbetriebliche Altersversorgung für alle Beschäftigten und Azubis in Ost und West auf den Weg gebracht – die neue Tarifrente Bau (TRB).