Tarife - Sand-, Kies-, Mörtel- und Transportbetonindustrie Nord: Tarifvertrag steht

Sand-, Kies-, Mörtel- und Transportbetonindustrie Nord: Tarifvertrag steht

29.11.2016
Am 28. November wurden in Hamburg die Verhandlungen zu den Lohntarifverträgen für die Beschäftigten der Sand-, Kies-, Mörtel- und Transportbetonindustrie Nord (Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein) wieder aufgenommen. Nach einer intensiven Verhandlung einigten sich die Tarifvertragsparteien auf nachfolgendes Ergebnis:

Die neuen Tarifverträge sehen eine Erhöhung von insgesamt 6,1 Prozent vor und haben eine Laufzeit vom 1. August 2015 bis zum 31. Juli 2018 (Anschlusstarifvertrag).

Ab dem 1. Dezember 2016 werden alle Lohngruppen in allen Tarifgebieten um 0,20 Euro/Stunde (= 1,5 Prozent) angehoben.

Ab dem 1. Januar 2017 erfolgt eine Erhöhung der Löhne um 2,4 Prozent und ab 1. August 2017 eine weitere Erhöhung von 2,2 Prozent.