Tarife - Zementindustrie Nordwestdeutschland: Forderungen aufgestellt

Zementindustrie Nordwestdeutschland: Forderungen aufgestellt


16.06.2017
Am 14. Juni hat die gemeinsame Tarifkommission der IG BAU und der IG BCE für die Zement- und Dämmstoffindustrie Nordwestdeutschland folgende Forderungen für die Gewerkschaftsmitglieder der Tarifrunde 2017 beschlossen:

Die Laufzeit des Entgelttarifvertrages soll 12 Monate betragen.

Die Erhöhung der Entgelte soll um 4,8 Prozent erfolgen.

Des Weiteren stimmten die TK- Mitglieder dem Tarifvertrag zur Altersteilzeit und der Sozialpartner-Vereinbarung für die nordwestdeutsche Zement- und Dämmstoffindustrie zu.

Für die Aufnahme der Tarifverhandlungen wurde der 10. August als Termin vereinbart.