Branchen


GewerkschaftsGrün solidarisch mit Gebäudereiniger*innen

Forderung nach Weihnachtsgeld in der Gebäudereinigung

13.12.2018
GewerkschaftsGrün, ein Zusammenschluss bündnisgrüner und der Partei Bündnis90/Die Grünen nahe stehender Gewerkschafter*innen, hat seine Solidarität mit den Kolleg*innen in der Gebäudereinigung und ihrer Forderung nach Weihnachtsgeld erklärt:  weiterlesen
© IG BAU
13.12.2018
Nach dem Sondierungsgespräch am 6. Dezember 2018 für die kommenden Tarifverhandlungen in der Floristik liegen die Vorstellungen der Arbeitgeber noch weit von unseren Forderungen entfernt.  weiterlesen
Arbeitnehmervertreter_innen im Vorstand der LWK SH: Susanne Derner, Carsten Schröder, Arno Carstensen.
© IG BAU
07.12.2018
Bei der Wahl zum Vorstand der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein am 6. Dezember wurden mit rund 95 Prozent Zustimmung Susanne Derner, Carsten Schröder und Arno Carstensen als Arbeitnehmervertreter_innen in den Vorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch!  weiterlesen

Tariferfolg erzielt: 5,7 Prozent mehr Lohn

Tarifrunde der Ziegelindustrie Nord

© IG BAU
03.12.2018
Am 29. November 2018 konnte die Tarifkommission bereits in der ersten Tarifrunde diesen Tariferfolg für die Ziegelindustrie Nord erzielen:  weiterlesen
29.11.2018
Nach dem Einkommenssteuergesetz sind Verpflegungspauschalen bei einem längeren Einsatz auf ein und derselben Baustelle nur in den ersten drei Monaten steuerfrei. „Ungerecht“, finden Betriebsräte aus dem Baugewerbe. „Bauarbeiter, die für längere Zeit ihren Wohnsitz und somit ihre Familien verlassen müssen, um auf weit entfernten Baustellen ihrer Arbeit nachzukommen, dürfen nicht durch eine zusätzliche Besteuerung belastet werden.“  weiterlesen

Hilferufe aus dem Forst

Azubis treffen Landespolitiker in Pölsfeld

© IG BAU (Simon Horstmann)
14.11.2018
Sturmschäden, Dürre, Borkenkäfer und Personalnot - im Forst in Sachsen-Anhalt brodelt es. Das Personal arbeitet am Limit und zusätzlich verschärfen die extremen Wetterbedingungen des Jahres 2018 die Situation. Die mehr als angespannte Situation war Thema zum Forstpolitischen Austausch der Auszubildenden mit Vertreter_innen der Landes- und Kommunalpolitik im Sachsen-Anhaltinischen Pölsfeld.  weiterlesen

Dachdecker bekommen mehr Geld!

Schlichterspruch im Dachdeckerhandwerk

© IG BAU
06.11.2018
Die IG BAU bleibt hart: Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen im Dachdeckerhandwerk steigen. IG BAU-Mitglieder können sich zudem über eine Einmalzahlung freuen. Das ist das Ergebnis des Schlichtungstermins am 5. November in Frankfurt. Die Erklärungsfrist für den Schlichterspruch läuft bis zum zum 23. November 2018.  weiterlesen

Tarifergebnis für Maler und Lackierer erzielt

Durchbruch in der zweiten Schlichtungsrunde: Löhne steigen um 5,9 Prozent

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 10.10.2018
Die rund 130 000 Maler und Lackierer in Deutschland erhalten ab diesem Oktober mehr Geld. Am Abend einigten sich die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Bundesverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz in der zweiten Schlichtungsrunde auf ein Tarifergebnis für die Branche. Insgesamt steigen die Löhne um 5,9 Prozent.  weiterlesen
© IG BAU
12.09.2018
Am 8. September trafen sich IG BAU-Mitglieder und Vertreter des Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. auf der Landesgartenschau in Lahr/Schwarzwald. Nach der Diskussion am „Treffpunkt Grün“ waren sich alle Beteiligten einig: "Wir bleiben im Gespräch."  weiterlesen
© IG BAU (Sandra Safradin)
16.04.2018
Die Kollegen leisten super Arbeit, zeigen sich flexibel in Rufbereitschaften und Co. Das gleiche erwarten sie auch von ihrem Arbeitgeber, ein faires Angebot und Flexibilität für alle. Dies war nur eine "Light"-Aktion. Sollte das Angebot nicht besser werden, müssen die Aktionen deutlicher werden. 
Wiesbaden, 10.05.2017
Am 5. und 6. Mai hat sich die Bundesfachgruppe der Wohnungswirtschaft in Wiesbaden getroffen. Auf dem Plan stand die Wahl eines neuen Vorstandes und die Vorbereitung auf den 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG BAU.  weiterlesen
28.12.2015
Die gesetzliche Rente wird in Zukunft nicht mehr für ein finanziell sorgenfreies Leben reichen. Deshalb haben die Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft mit dem „Tarifvertrag über eine zusätzliche Altersversorgung im Baugewerbe“ (TZA) eine neue überbetriebliche Altersversorgung für alle Beschäftigten und Azubis in Ost und West auf den Weg gebracht – die neue Tarifrente Bau (TRB).  weiterlesen

Mitglied werden