Neues auf www.igbau.de


Starken Bienenschutz in der EU durchsetzen!

Petition unterschreiben: für den Schutz der Bienen vor Pestiziden

18.04.2019
Trotz des alarmierenden Bienensterbens wollen die EU-Mitgliedsländer den Schutz der Bienen vor Pestiziden abschwächen. Die Grünen Europaabgeordneten Sven Giegold und Martin Häusling haben daher eine Petition für den besseren Schutz von Bienen gestartet.  weiterlesen

Politischer Stammtisch zur Landtagswahl 2019

Podiumsdiskussion mit Fraktionsvorsitzenden des Thüringer Landtages

© IG BAU
18.04.2019
Wie halten es die Parteien im Thüringer Landtag mit dem sozialen Wohnungsbau, Infrastruktur im ländlichen Raum und Pflege? Lange vor der Landtagswahl konfrontieren Senior*innen der IG BAU die Politik mit ihren Fragen.  weiterlesen

Raderlebniswoche im Chiemgau

vom 28. April bis 5. Mai 2019

© Chiemsee-Alpenland (Christian Kaufmann)
17.04.2019
Vor der einzigartigen Naturkulisse des Chiemgaus wird das Radfahren zu einem besonderen Erlebnis. Von Martina Ritter vom Farbinger Hof persönlich ausgesuchte und begleitete Rundtouren führen Sie abseits stark befahrener Wege und Straßen durch die herrliche Natur. Fahren Sie mit Ihrem eigenen Rad oder buchen Sie Ihr Leihrad einfach im Hotel.  weiterlesen

Workers' Memorial Day 2019

Aufruf zur Schweigeminute

16.04.2019
Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,
im Vorfeld des Workers‘ Memorial Day rufen wir Euch für Freitag, 26. April, 12 Uhr zu einer bundesweiten Schweigeminute auf. Lasst die Arbeit in den Betrieben, auf den Baustellen und in den Objekten ruhen und gedenkt den durch einen Arbeits- oder Wegeunfall wie auch den an einer Berufskrankheit verstorbenen Kolleginnen und Kollegen.  weiterlesen

Tarifverhandlungen ohne Ergebnis vertagt

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

16.04.2019
Am 9. April 2019 trafen sich die Verhandlungskommissionen von ver.di und IG BAU gemeinsam mit der Tarifkommission des Arbeitgeberverbandes (AGV) in Düsseldorf, um die Tarifverhandlungen zum Entgelttarifvertrag (ETV) zu eröffnen.  weiterlesen

5,3% mehr Lohn, 8,2% mehr Ausbildungsvergütung!

Tariferfolg für die rechtsrheinische und westfälische Kalk- und Dolomitindustrie

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Wuppertal, 12.04.2019
Am 11. April hat in Wuppertal die zweite Tarifverhandlung für die Beschäftigten der rechtsrheinischen und westfälischen Kalk- und Dolomitindustrie stattgefunden. Das nachfolgende Tarifergebnis konnte erzielt werden, weil die Mitglieder der IG BAU und IG BCE in den Betrieben mobilisiert haben.  weiterlesen

TV-Forst Beschäftigte: Entgelte erhöhen sich mindestens um 240 Euro

Tarifrunde 2019 für die Beschäftigten der Länder mit Tätigkeiten in der Waldarbeit (TdL)

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 12.04.2019
In den Verhandlungen zur Tarifrunde 2019 zum TV-Forst und TVA-Forst über die Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsentgelte, die Weiterentwicklung der Entgeltordnung, Forstzulage und zum Vorarbeiterzuschlag hat sich die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) zunächst mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) am 11. April 2019 auf die zeit- und inhaltsgleiche Übertragung der Tarifeinigung zur Tarif- und Besoldungsrunde mit den Ländern vom 2. März 2019 verständigt.  weiterlesen

Erste Tarifverhandlung ohne Arbeitgeberangebot vertagt

Naturstein- und Naturwerksteinindustrie NRW

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 11.04.2019
Am 9. April 2019 fand die erste Tarifverhandlung zum Entgelttarifvertrag für die Beschäftigten der Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nordrhein-Westfalen statt.  weiterlesen

Freundinnen-Verwöhnzeit im Allgäu

5.1. bis 7.6.2019 und 12.10. bis 2.11.2019

© grafikplusfoto fotolia.com
11.04.2019
Endlich mal Zeit und Muße für die beste Freundin. Genießen Sie gemeinsam die freie Zeit bei einer Wanderung durch die Allgäuer Bilderbuchlandschaft oder bei einem Saunabesuch mit anschließender Massage.  weiterlesen
© IG BAU
11.04.2019
Mit 20 Teilnehmenden ist das IG BAU-Projekt „Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz“ in den Regionen Weser-Ems und Niedersachsen gestartet. Im ersten Workshop standen neben dem gemeinsamen Kennenlernen der inhaltliche Einstieg in das Projekt, der Erfahrungsaustausch und die Entwicklung erster Ideen im Vordergrund.  weiterlesen

Wohnen für alle - Unterschriftensammlung startet

Europäische Bürgerinitiative gegründet: fünf Forderungen an die EU

10.04.2019
Europa und Deutschland befinden sich zunehmend in einer Wohnungskrise. Die Wohnkostenbelastung steigt. Rund 53 Millionen Europäerinnen und Europäer zahlen mehr als 40 Prozent ihres Einkommens für das Wohnen. Eine neu gegründete Europäische Bürgerinitiative fordert von den EU-Gesetzgebern bessere rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen für mehr bezahlbares und soziales Wohnen.  weiterlesen
© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 09.04.2019
Am 27. März 2019 hat ein Gespräch der IG BAU-Tarifkommission mit dem Arbeitgebervertreter der Zement- und Dämmstoffindustrie Ost stattgefunden. Das Thema Arbeitszeitreduzierung in der Zement- und Dämmstoffindustrie Ost, im Besonderen zu den Fragen „Wie wurde die Arbeitszeitreduzierung in den Werken geregelt?“ und „Welche Probleme ergeben sich?“ wurde ausführlich diskutiert.  weiterlesen

Auszubildende und Fachkräfte für die Baubranche

Berufsbildungs-Tagung 2019 von SOKA-Bau

Dietmar Schäfers, Stellvertretender Bundesvorsitzender der IG BAU, auf der Berufsbildungs-Tagung.
© Foto: Detlef Gottwald
09.04.2019
Die Fragen, wie Auszubildende für Bauberufe begeistert und Fachkräfte in der Branche gehalten werden können, standen im Mittelpunkt der Berufsbildungs-Tagung 2019 von SOKA-Bau. Mit Dietmar Schäfers und Carsten Burckhardt war die IG BAU gleich mit zwei Bundesvorständen vertreten. Dazu nahmen noch einige junge BAU-Mitglieder teil – schließlich ging es ja vor allem um ihre Generation.  weiterlesen

Wer arbeitet hat auch Rechte

Start in die Spargelsaison

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 09.04.2019
Die Spargelsaison hat begonnen. Immer mehr Spargelhöfe starten jetzt die Ernte des Edelgemüses. Mit dabei viele erfahrene Erntehelfer aus dem europäischen Ausland. Sie kommen in der Regel aus den östlichen Nachbarstaaten und bringen meist viel Erfahrung mit, so dass die empfindlichen Stangen beim Ernten nicht Schaden nehmen.  weiterlesen
© IG BAU
09.04.2019
Am 6. April haben Frauen der IG BAU mit einem Aktionstag auf dem Frankfurter Römer zur Europawahl aufgerufen. Dann ging es weiter auf die Frankfurter Zeil zum bundesweiten Aktionstag "Widersetzen" gegen den Mietenwahnsinn.  weiterlesen
© IG BAU (Alexander Paul Englert)
08.04.2019
Die regionale Tarif- und Fachgruppenkonferenz der Steine- und Erdenindustrie Rheinland-Pfalz – Arbeitgeberverband Neustadt/Weinstraße hat am 6. April getagt. Die Teilnehmenden haben über die aktuelle wirtschaftliche Situation in den Betrieben diskutiert und die Kündigung der Lohn- und Gehaltstarifverträge in allen Branchen beschlossen.  weiterlesen
Berlin, 08.04.2019
In einem gemeinsamen, offenen Brief appellieren 37 Verbände – darunter die IG BAU – an die Politik, die steuerliche Fördermöglichkeit für energetische Gebäudesanierungen mit dem Bundeshaushalt 2020 endlich umzusetzen.  weiterlesen

„Klare Kante gegen Rechts“

Großes Bowlingturnier des IG BAU Bezirksverbands Mainfranken

Würzburg, 05.04.2019
Schon zum zweiten Mal lud der Bezirksverband Mainfranken unter dem Motto „Klare Kante gegen Rechts“ zum Bowlingturnier in Würzburg. Maurer, Dachdecker, Gebäudereinigerinnen, Steinmetze oder Winzer, nahezu alle Branchen waren vertreten. Sie traten in verschiedenen Mannschaften - immer aber mit fairem Sportsgeist und einer gehörigen Portion Spaß - gegeneinander an, um sich zu messen.  weiterlesen

Europa-Aktionstag der Frauen in Frankfurt

Samstag, 6. April, 11 bis 14 Uhr auf dem Römerberg

Frankfurt am Main, 05.04.2019
Wenn über Europa berichtet wird, geht es derzeit fast immer um den Brexit. In wenigen Wochen stehen aber auch entscheidende Wahlen für das Europäische Parlament an. Das kommt aus Sicht der IG BAU in der Wahrnehmung vieler zu kurz. Die IG BAU-Frauen veranstalten deshalb jetzt am Samstag, 6. April 2019, von 11 bis 14 Uhr einen Aktionstag in Frankfurt am Main auf dem Römerberg - und freuen sich über Teilnahme.  weiterlesen

Ohne Arbeitgeberangebot vertagt

Erste Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nord

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Essel, 05.04.2019
Die erste Tarifverhandlung für die Beschäftigten der Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nord hat (noch) keine Ergebnisse erbracht. Die Tarifparteien vertagten sich auf den 3. Mai 2019.
Die Kollegen der Verhandlungskommission trugen den Arbeitgebern die berechtigten Forderungen für die Tarifrunde 2019 vor. Beide Parteien diskutierten dann inhaltlich über die aktuelle wirtschaftliche Situation in den Betrieben. Insbesondere die Forderung der Beschäftigten nach Anpassung des Geltungsbereiches wurde heftig diskutiert. Die Arbeitgeber
wollen hier noch einmal intern beraten.
  weiterlesen

Forderungen für die Feuerfest- und Säureschutzindustrie

Gemeinsame Tarifkommission tritt einstimmig auf

Kalteneggers bei Koblenz, 05.04.2019
Die gemeinsame Tarifkommission von IG BAU und IG BCE hat am 4. April einstimmig in Kaltenengers bei Koblenz die Kündigung des Tarifvertrages zum 31. Mai 2019 beschlossen. Folgende Forderungen wurden aufgestellt:
- Erhöhung der Entgelte um 170 Euro pro Monat in allen Entgeltgruppen.
- Überproportionale Anhebung der Ausbildungsvergütungen.
- Laufzeit von 12 Monaten für den Tarifvertrag.  weiterlesen

Deutliches Einkommens-Plus für Floristik-Beschäftigte

Auch im Osten wieder Tarifvertrag nach zwei Jahren tarifloser Zeit

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 05.04.2019
Die rund 32 000 Beschäftigten in der Floristik erhalten ab diesem Monat mehr Geld. Seit heute ist der Tarifvertrag für die Branche wirksam. Im Westen steigen die Einkommen damit um insgesamt 5,9 Prozent. Im Osten gibt es nach gut zwei Jahren tarifloser Zeit wieder einen Tarifvertrag. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hatte diese Einigung mit dem Fachverband Deutscher Floristen (FDF) zwar bereits Mitte März erzielt, sie stand jedoch bis heute unter dem Vorbehalt beiderseitiger Zustimmung. Diese ist nunmehr erfolgt.  weiterlesen
© IG BAU
04.04.2019
„Digitalisierung ist kein abgehobenes Thema aus dem Elfenbeinturm, sondern schon länger ganz konkret in vielen Betrieben sichtbar und spürbar“, betont Dietmar Schäfers, Stellevertretender IG BAU-Bundesvorsitzender. Anlass dieser Aussage: Die Fachtagung „Auswirkungen der Digitalisierung auf die Facharbeit in der Bauwirtschaft und den baunahen Handwerken“, welche IG BAU und IG Metall gemeinsam veranstaltet haben.  weiterlesen

Seniorenpolitik von „r2g“ auf dem Prüfstand

29. Informationsbörse in Thüringen

Ines Feierabend, Staatssekretärin des Thüringer Sozialministeriums (Mitte) auf der Informationsbörse.
© IG BAU
04.04.2019
Halbzeit der Regierungskoalition in Thüringen – Rot-Rot-Grün (r2g) zieht Zwischenbilanz: „Solide politische Arbeit mit einigen beachtlichen Erfolgen, auch bei den Randthemen. Die Dreierkoalition mit einem Linken an der Spitze ist seit zweieinhalb Jahren Realität – und funktioniert. Und so mancher Skeptiker hat damit seine Wette dagegen verloren ...“ heißt es auf www.halbzeitbilanz-thueringen.de.  weiterlesen

GEW: Himmelfahrt und Pfingsten in Berlin

Seehotel Grunewald: 30. Mai bis 2. Juni und 7. bis 10. Juni 2019

© b_engel
03.04.2019
Nutzen Sie die Brückentage an Himmelfahrt und Pfingsten für eine Stippvisite in der Hauptstadt.  weiterlesen

Einladung: Steinbacher Forum am 11. Mai 2019

Union Busting: Gewerkschaftsfeindliche Strategien und Antworten darauf

Steinbach am Taunus, 02.04.2019
Die Auseinandersetzungen in den Betrieben werden härter. Viele Betriebsräte stoßen unvorbereitet auf massiven Widerstand des Arbeitgebers. Besonders heikel sind Neugründungen von Betriebsräten und die Übernahme der Betriebsratsmehrheit durch eine Liste mit aktiver Gewerkschaftsbasis. Dabei geht es nicht um die sachliche Auseinandersetzung mit dem Betriebsrat und seinen Forderungen, sondern um das Herausbrechen und Zermürben besonders starker Betriebsratsmitglieder.  weiterlesen

Forderungen für die aktuelle Tarifrunde

Beton- und Fertigteilindustrie Nord

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
02.04.2019
Die regionale Tarif- und Fachgruppenkonferenz der Beton- und Fertigteilindustrie Nord hat am 30. März 2019 getagt. Die Teilnehmenden haben über die aktuelle wirtschaftliche Situation in der Betonindustrie diskutiert und die Kündigung des Lohn- und Gehaltstarifvertrages sowie die Kündigung des Tarifvertrages Jahressondervergütung beschlossen.  weiterlesen
01.04.2019
In der zweiten Verhandlungsrunde zur Tarif- und Besoldungsrunde 2019 mit dem Land Hessen konnten sich die Parteien nach schwierigen Verhandlungen in den frühen Morgenstunden des 29. März 2019 auf ein Gesamtpaket einigen.  weiterlesen
© IG BAU (Kalle Meyer)
Frankfurt am Main, 01.04.2019
Die 2500 Beschäftigten im Landesforst Hessen erhalten mehr Geld. Die Forstgewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat zusammen mit der Tarifgemeinschaft unter anderem mit ver.di ein Plus von acht Prozent für den öffentlichen Dienst in Hessen erzielt.  weiterlesen

Scholz trägt Verantwortung für Tariftreue

Umsetzung der Entsenderichtlinie

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 01.04.2019
Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert die Stärkung der Tarifbindung durch Staat und Politik. Bei der Umsetzung der überarbeiteten Entsenderichtlinie in deutsches Recht muss die Tariftreue im Vergaberecht verankert werden, damit Lohndumping nicht auch noch mit Steuergeldern unterstützt wird.  weiterlesen
© IG BAU
28.03.2019
Zu der  abschließenden Tarifverhandlung für die hessischen Landesbeschäftigten im Forst wurde der hessische Innenminister Peter Beuth in Dietzenbach von Vertretern der Gewerkschaften lautstark empfangen. Auch durch die IG BAU organisierte Forstwirte von HessenForst waren vertreten, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.  weiterlesen

Erste Tarifverhandlung erfolglos

Rechtsrheinische und westfälische Kalk- und Dolomitindustrie

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 28.03.2019
Die Arbeitgeber haben in der ersten Tarifverhandlung ein inakzeptables Angebot vorgelegt. Die gemeinsame Tarif- und Verhandlungskommission von IG BAU
und IG BCE lehnt das Angebot ab und bekräftigt ihre Forderungen.  weiterlesen

Zwölf Prozent mehr Lohn!

Tarifabschluss für landwirtschaftliche Betriebe in Berlin und Brandenburg

28.03.2019
Nach drei Verhandlungsrunden hat sich die Tarifkommission der IG BAU mit dem Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverband Brandenburg und Berlin am 20. März auf neue Lohn- und Gehaltstarifverträge für die Beschäftigten in den landwirtschaftlichen Betrieben geeinigt.  weiterlesen

Zusammen für Faire Arbeit

IG BAU trifft Verbände

© IG BAU
28.03.2019
Die Zusammenarbeit für Faire Arbeit und ein gemeinsames Miteinander noch enger gestalten, so kann das Ergebnis eines Treffens der Beschäftigten vom Europäischen Verband der Wanderarbeiter (EVW), Fairen Mobilität, der Stiftung Soziale Gesellschaft Nachhaltige Entwicklung (SSGNE) und dem Polnischen Verband der Wanderarbeiter (PSPM) mit dem Stellvertretenden Bundesvorsitzenden Harald Schaum und dem Bundesvorstandsmitglied der IG BAU Carsten Burckhardt am 19. März in Frankfurt zusammengefasst werden.  weiterlesen

Goldener Herbst an der Müritz

Ferienzentrum Yachthafen Rechlin: 31.08. – 18.10.2019

© GEW (Thomas Grundner)
28.03.2019
Es gibt viel zu entdecken: Ob Radtour oder Angeln, anspruchsvolle Wanderung oder gemütlicher Herbstspaziergang – die Mecklenburgische Seenplatte hält eine Fülle von Aktivitäten für Sie bereit.  weiterlesen
27.03.2019
Die Beschäftigung in der Bauwirtschaft nimmt seit 2010 dauerhaft zu – im Vorjahresvergleich des Monats Juni um weitere 25.000 auf 842.400. Die Zahl der Betriebe im Bauhauptgewerbe ging leicht um 120 auf rund 74.800 zurück.  weiterlesen
27.03.2019
Die Unia, größte Gewerkschaft der Schweiz, hat eine Online-Petition gestartet. Diese ruft das Europäische Parlament dazu auf, mit "NEIN" zum aktuellen Entwurf des Rahmenabkommens zwischen der EU und der Schweiz zu stimmen.  weiterlesen
27.03.2019
In der Nacht vom 30. auf den 31. März werden die Uhren wieder auf Sommerzeit gestellt. Damit verlieren alle eine Stunde Schlaf. Doch was ist, wenn man in dieser Nacht arbeiten muss? Und was ist, wenn man am Montag verschläft, weil man sich noch nicht an die neue Zeit gewöhnt hat?  weiterlesen

Schwerpunktstaatsanwaltschaften sollen Schwarzarbeit auf den Grund gehen

Aktuelle Zollbilanz des Finanzministeriums: Weniger Kontrollen, mehr Verstöße

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
Frankfurt am Main, 26.03.2019
Zur heute vom Bundesfinanzministerium vorgestellten Bilanz der Zollkontrollen erklärt Robert Feiger, Bundesvorsitzender der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt:  weiterlesen
26.03.2019
Die Beschäftigung im Bauhauptgewerbe lag im Januar 2019 um 5,7 Prozent über dem Vorjahresniveau. Die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden der Betriebe lag witterungsbedingt allerdings um 3,5 Prozent unter dem Vorjahrsniveau.  weiterlesen

Beton NRW: Forderungen aufgestellt

Tarifverhandlungen beginnen am 6. Mai

© IG BAU (Alexander Paul Englert)
25.03.2019
Die regionale Tarif- und Fachgruppenkonferenz der Beton- und Fertigteilindustrie Nordrhein-Westfalen hat am 9. März 2019 in Kamen getagt. Die Teilnehmer haben über die aktuelle wirtschaftliche Situation in der Betonindustrie diskutiert und die Kündigung des Entgelttarifvertrages beschlossen. Zudem wurde eine neue Tarifkommission gewählt und die Forderungen für die kommende Tarifrunde aufgestellt:  weiterlesen
Magdeburg, 25.03.2019
Nach Ablauf der Erklärungsfrist der Tarifeinigung zu einem Änderungstarifvertrag zum Rahmentarifvertrag am 15. Januar ist nun das Tarifergebnis zu den Lohn- und Gehaltstarifverträgen vom 30. August 2018 für die landwirtschaftlichen Betriebe in Sachsen mit folgenden Tarifergebnissen in Kraft getreten:  weiterlesen

Mitglied werden


IG BAU auf Facebook


Mal anklicken


Tarifbewegung Bau 2018

Netzwerk IGay BAU

Unsere Videos

© IG BAU / Gerd Altmann / www.pixelio.de