Branchen


"Mein Sommer – meine IG BAU“

Sommeraktion für Beschäftigte in der Baustoffindustrie

© Pixabay
20.07.2018
Jedes neue Mitglied macht unsere Gemeinschaft für die Zukunft noch stärker. Darum ist es wichtig, weiterhin Beschäftigte für die IG BAU zu gewinnen. Das gelingt denen am besten, die selbst überzeugte Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter sind. So wie Du.  weiterlesen
© Radix Medien
10.07.2018
Die heutige Verhandlungsrunde im Gebäudereiniger-Handwerk startete mit einem Paukenschlag. Die Arbeitgeber drohten bereits kurz nach Beginn damit, die Verhandlungen platzen zu lassen. Ihrer Meinung nach, habe die IG BAU zu viele Forderungen, die ihnen keine Vorteile bringen. 
05.07.2018
Die Tarifvertragsparteien im nordrhein-westfälischen Gartenbau haben sich am 28. Juni in Köln auf einen Tarifabschuss geeinigt. Das Tarifergebnis im Einzelnen:  weiterlesen
25.06.2018
Die Beschäftigung im Bauhauptgewerbe lag in den ersten vier Monaten 2018 um 4,7 Prozent über dem Vorjahresniveau. Die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden der Betriebe übertraf bis April das Vorjahr um vier Prozent.  weiterlesen
© Pixabay
04.06.2018
Die diesjährige Erdbeersaison ist bereits in vollem Gange und heimische Erdbeeren erfreuen sich großer Beliebtheit. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2017 rund 135.000 Tonnen Erdbeeren in Deutschland geerntet.  weiterlesen
© IG BAU (Ralf Helwerth)
Kassel, 27.04.2018
Die drei Maler- und Lackierer der Fa. Schalles aus Kassel waren entsetzt über den schnellen Abbruch der ersten Verhandlungsrunde zum Bundesecklohntarifvertrag für das Maler- und Lackiererhandwerk durch die Arbeitgeber. Sie stehen hinter der Forderung von 6% und der Verbesserung der Jahressonderzahlung. Sie sagen: Wann, wenn nicht jetzt?! 
© IG BAU (Sandra Safradin)
16.04.2018
Die Kollegen leisten super Arbeit, zeigen sich flexibel in Rufbereitschaften und Co. Das gleiche erwarten sie auch von ihrem Arbeitgeber, ein faires Angebot und Flexibilität für alle. Dies war nur eine "Light"-Aktion. Sollte das Angebot nicht besser werden, müssen die Aktionen deutlicher werden. 

Forstarbeiter im Warnstreik

Update: Mit Video aus Stuttgart

12.04.2018
Noch immer legten die Arbeitgeber im Öffentlichen Dienst kein ordentliches Angebot auf den Tisch. Die Kolleginnen und Kollegen in der Forstwirtschaft nehmen deswegen an immer größeren Warnaktionen Teil, wie hier in Friedrichshafen.  weiterlesen
© IG BAU (Peter Köster)
29.01.2018
Lautstarker Protest in Duisburg: Xervon-Mitarbeiter haben genug und zeigen ihrem Arbeitgeber, was sie von dessen Verhalten am Verhandlungstisch halten. Nämlich: Nix!  weiterlesen
Wiesbaden, 10.05.2017
Am 5. und 6. Mai hat sich die Bundesfachgruppe der Wohnungswirtschaft in Wiesbaden getroffen. Auf dem Plan stand die Wahl eines neuen Vorstandes und die Vorbereitung auf den 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG BAU.  weiterlesen
20.02.2017
Fachgruppenvorstände und Aktive aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Gartenbau, Landwirtschaft, Floristik und dem "grünen" Teil des öffentlichen Dienstes trafen am Samstag, 18. Februar 2017, in Stuttgart zusammen. Breit gefächert wie ihre Interessen sind auch ihre Themen: Berufsbildung, Hochschularbeit, Arbeitsbedingungen, Tarifverträge und vieles mehr.  weiterlesen
28.12.2015
Die gesetzliche Rente wird in Zukunft nicht mehr für ein finanziell sorgenfreies Leben reichen. Deshalb haben die Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft mit dem „Tarifvertrag über eine zusätzliche Altersversorgung im Baugewerbe“ (TZA) eine neue überbetriebliche Altersversorgung für alle Beschäftigten und Azubis in Ost und West auf den Weg gebracht – die neue Tarifrente Bau (TRB).  weiterlesen

Mitglied werden